Samstag, 7. August 2010

Mutter verhaftet

Nun wurde in Spanien die Mutter verhaftet, deren 5-jähriger Sohn vergangene Woche verdurstet war.

Man scheint aber noch nicht mit Sicherheit zu wissen, warum die Mutter ihren kleinen Sohn mitten in der ihm unbekannten südspanischen Wildnis alleine zurück gelassen hatte.

Dass eine Autopanne die Frau zum Anhalten gezwungen hatte, scheint sicher zu sein. Dass sie Hilfe holen wollte, wohl auch. Warum sie aber ohne ihren Sohn Hilfe holen wollte, warum sie ihn nicht mitgenommen hatte, scheint noch unklar zu sein.

Ich kann mir nicht sehr viele Gründe, und schon gar keine guten, vorstellen warum eine Mutter ihr Kind ganz alleine zurück lässt.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Betr. Dr.Wolfgang SOUKOP,...
O.g. Arzt, der von der Polizei und auch offensichtlich...
sonnenlady - 22. Okt, 11:51
Mc Donalds feiert 40...
Mc Donalds dankt mit einem kostenlosen Burger zu 40...
gerichtlive - 7. Feb, 16:05
Kachelmann ist wieder...
Na endlich, Jörg Kachelmann ist wieder frei. Anscheinend...
gerichtlive - 9. Aug, 04:00
wenn Pflegeeltern ihre...
Irgendwas muss ganz schön schief laufen, wenn Pflegeeltern...
gerichtlive - 8. Aug, 08:00
Mutter verhaftet
Nun wurde in Spanien die Mutter verhaftet, deren 5-jähriger...
gerichtlive - 7. Aug, 04:00

Links

Suche

 

Status

Online seit 4701 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 28. Dez, 02:02

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren